Bevor eine Katze einzieht – Teil 1: Grundausstattung, Tipps und wichtige Überlegungen

Bevor eine Katze einzieht…

… benötige ich Futter, einen Kratzbaum und eine Katzentoilette – mehr nicht. Nun das ist tatsächlich ein guter Anfang!

Das sollte anfänglich auf jeden Fall die Mindestausstattung deines neuen Mitbewohners sein:

  • mindestens ein Katzenklo pro Katze
  • Futter
  • diverse Kratzmöglichkeiten
  • ein paar verschiedene Spielzeuge
  • idealerweise ein Katzentrinkbrunnen
  • eine Transportbox

Auch wenn man natürlich nicht gerne an den Ernstfall denkt, sollte es dennoch eine Notfall-Apotheke für die Katze geben. Mache dir am besten auch schon vorher Gedanken darüber, zu welchem Tierarzt du mit deinem Tier gehen möchtest. Dies sollte nicht erst im Notfall überlegt werden. Über benötigte Dinge für spezielle Bedürfnisse berät dich dein Tierarzt natürlich auch gerne. Hier ist eine Liste für deine gut ausgestattete Notfall-Apotheke:

  • eine Pinzette
  • Desinfektionsmittel
  • eine Pipette oder Einwegspritze ohne Nadel um der Katze Medikamente eingeben zu können
  • ein Fieberthermometer und Vaseline zum Messen der Temperatur (es gibt Fieberthermometer die innerhalb weniger Sekunden die Temperatur messen und die eine flexible, weiche Spitze haben),
  • sterile Wundkompressen, Wattepads und Verbandsmaterial
  • eine Wärmflasche
  • eine Zeckenzange
  • einen Floh- und Läusekamm
  • Kohletabletten gegen Vergiftungen
  • Einweghandschuhe

Soviel zur Grundausstattung für deinen neuen felligen Mitbewohner. Keine Angst! Im Laufe der Zeit entdeckst du ganz bestimmt noch hunderte tolle Dinge, die deine Katze unbedingt haben muss und die sie dann keines Blickes würdigt 😉

Bevor deine Katze einzieht, gibt es jedoch neben der richtigen Grundausstattung auch noch ein paar wichtige Fragen zu klären:

  1. Kann und will ich mir eine Katze wirklich leisten?
  2. Kann ich mir vorstellen, die Verantwortung für das Tier lange Zeit zu übernehmen?
  3. Welche Katze passt zu mir?
  4. Möchte ich ein Kitten oder ein etwas älteres Tier?
  5. Woher hole ich mir die Katze?
  6. Habe ich die nötigen Voraussetzungen für eine Katze (genügend Platz, Spiel- und Kratzmöglichkeiten)?
  7. Wie möchte ich das Tier ernähren?

Über diese spannenden Fragen werde ich euch in Teil 2 und Teil 3 meiner Reihe “Bevor eine Katze einzieht” berichten 🙂 Schon bald erfahrt ihr hier mehr!

In diesem Sinne: Pfotengruß, eure Nina

Geschrieben von:

Nina Kramer von katzenfreunde-online.de – Dein Katzenforum für alle Felle

Hallo liebe Katzenfreunde und Interessierte! Mein Name ist Nina und ich lebe in Osnabrück. Ich bin 37 Jahre jung und mache sozialpädagogische Familienhilfe, ein abwechslungsreicher und spannender Job.

Seit über 12 Jahren halte ich nun selber Kater und da sie gesundheitliche Einschränkungen haben, habe ich mich viel mit Katzenthemen wie Ernährung, Pflege und Gesundheit auseinandergesetzt. Weil ich großen Wert auf Erfahrungsaustausch mit anderen Katzenmamas lege, bin ich Administratorin bei katzenfreunde-online.de . Zurzeit leben die beiden Kuhkater Edgar und Kröte bei meinem Partner und mir. Die zwei stammen von der Insel Rhodos und wir haben sie von dem Verein flying cats e.V. adoptiert. Edgar wurde im Jahre 2016 schwer verletzt nach einer Hundeattacke gefunden und es war lange Zeit nicht klar, ob er jemals wird laufen können. Doch der tapfere Kerl kämpfte sich ins Leben zurück und zeigte so allen, was aktiver Tierschutz bewirken kann! Sein Kumpel Kröte durfte im Februar 2017 spontan mit ihm gemeinsam zu unserem Altkater Stinki ziehen, der leider mittlerweile verstorben ist.

Ich freue mich darauf, mit euch gemeinsam mehr über das Thema Katzenhaltung zu erfahren und bin schon sehr gespannt auf eure Meinungen und Ideen. Es gibt vieles zu entdecken und zu lernen!

2 Idee über “Bevor eine Katze einzieht – Teil 1: Grundausstattung, Tipps und wichtige Überlegungen

Schreibe einen Kommentar